Spritzwerk

Gipsen

Mit dem Einsatz unterschiedlicher Gipstechniken lassen sich Räume individuell gestalten und einteilen, sowie wirkungsvolle Ergebnisse in der Wärme- und Schalldämmung erzielen.

TROCKENBAU       

Mit Hilfe der modernen Trockenbauweise lässt sich eine Vielzahl individueller Gestaltungen realisieren. Der Trockenbau ermöglicht eine sehr flexible Nutzung, wobei die Bauweise doch rationell und kosteneffizient bleibt. Sie trägt auch dazu bei, den gestiegenen Anforderungen im Bereich des Schallschutzes oder des Energiehaushaltes zu entsprechen. Ändern sich die Bedürfnisse der Raumnutzer, kann mit der Trockenbauweise verhältnismässig einfach darauf reagiert und beispielsweise die Raumaufteilung angepasst werden.

Leichtbauwände
Leichtbauwände in Trockenbauweise sind nichttragende Wände. Diese überaus leichten Konstruktionen können sowohl bei Umbauten und Renovationen wie auch bei Neubauten eingesetzt werden. Sie dienen der Raumteilung und übernehmen auch bauphysikalische Funktionen.

Vorsatzschale    
Vorsatzschalen sind leichte, ebenfalls nichttragende und freistehende Wandbekleidungen mit einer Unterkonstruktion aus Holzlatten oder Stahlblechprofilen. Sie sind schnell und flexibel montiert und eignen sich in erster Linie für die Wärme- und Schalldämmung, können aber auch dazu genutzt werden, Installationen in den entstandenen Wandhohlräumen zu montieren.


VERPUTZARBEITEN    

Mit der Wahl des richtigen Obermaterials resp. Verputzes tragen Sie viel zu einem guten Raumgefühl und -klima bei. Je nach gewähltem Material verfügt der Verputz über spezifische Eigenschaften und reguliert beispielsweise auch den Feuchtehaushalt von Räumen. Daneben weist jeder Verputz auch visuell unterschiedliche Eigenschaften auf. Nebst mineralischen Putzen werden auch unterschiedliche Arten von Dispersionsputz verwendet.


DÄMMUNG       

Unter Dämmung wird eine Vielzahl an Massnahmen zusammengefasst, welche die Räume und Häuser vor elementaren Einflüssen schützt. Die Gipser-Lösungen umfassen Massnahmen im Bereich des Brandschutzes (bsp. Stellen von Trennwänden, die Bekleidung von Bauteilen etc.), des Schallschutzes, des Wärmeschutzes sowie des Feuchteschutzes.
 
Im Bereich der Aussenwärmedämmung übernehmen wir die Sanierung von alten Gebäudehüllen, erstellen Risssanierungen oder rekonstruieren alte Verputzarten.


Servicegipser

Für uns ist kein Auftrag zu klein! Mit den voll ausgestatteten, mobilen Servicefahrzeugen übernehmen unsere Servicegipser kleinere Ergänzungsarbeiten, wie sie beispielsweise bei Mieterwechsel häufig vorkommen.
 
Erfahren Sie mehr über unser Angebot.